SOZIALE GRUPPENARBEIT

Zurückführung an eine Regelschule durch Stärkung der sozialen Kompetenzen.

Zur Edith-Stein-Schule gehört eine Außenstelle in Kirchbierlingen, die Platz für maximal 12 Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 6 bietet.

Hier findet eine enge Verzahnung von Lehrern und den Fachkräften der Sozialen Gruppenarbeit (SGA) statt. Durch gemeinsames Lernen, Kochen und Spielen werden die sozialen Kompetenzen gestärkt und gefördert.

Vorrangiges Ziel ist die Rückführung an eine Regelschule.

Theresia Hecht Stiftung