CABRINI

Franziska Xaviera Cabrini – Schutzpatronin der Migranten.

In unserer Wohngruppe Cabrini stehen 8 Plätze für männliche Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren zur Verfügung. Unbegleiteten ausländischen Minderjährigen wollen wir Heimat und Sicherheit geben, mit dem Ziel der persönlichen Verselbständigung. Sie besuchen Sprachkurse und haben die Möglichkeit, auch nach Ablauf des 18. Lebensjahres, im Betreuten Jugendwohnen zu leben.

Theresia Hecht Stiftung